CDA Solingen: Homeoffice stärker nutzen

Der Arbeitnehmerflügel der CDU sieht Arbeitgeber in der Verantwortung die Gesundheit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern bestmöglich zu schützen. Klaus Peter Watzlawek, Vorsitzender der CDA Solingen, mahnt an: „Wir fordern alle Arbeitgeber auf, die bestehenden Möglichkeiten zum Homeoffice auszunutzen. Das Virus macht keinen Halt vor der Bürotür. Jetzt ist jeder Arbeitgeber gefordert, die Gesundheit seiner Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bestmöglich zu schützen. Die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten haben deutlich gemacht: Dort wo es möglich ist, muss ab sofort Homeoffice auch angeboten werden. Wir wissen, die Situation ist weder für die Betriebe noch für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einfach. Aber es ist das Gebot der Stunde: Wer kann, sollte von zu Hause arbeiten. Es ist ein wichtiger Beitrag zur Eindämmung des Virus. Klar ist aber auch: Kein Arbeitnehmer, keine Arbeitnehmerin kann heute zum Homeoffice verpflichtet werden, und das muss auch so bleiben – heute und auch nach der Pandemie.“

Für die Zeit nach der Pandemie fordert die CDA verlässliche gesetzliche Regeln beim Homeoffice: „Die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben dürfen nicht weiter verwischen. Auch für die Arbeit von zu Hause müssen gute Arbeitsbedingungen gelten. Wir fordern, dass Betriebs- und Personalräte bessere Rechte bekommen das Arbeiten im Homeoffice mitzugestalten, etwa zur Nichterreichbarkeit oder zum Gesundheitsschutz“, so Watzlawek.

Mit  freundlichen Grüßen

Klaus Peter Watzlawek

-Vorsitzender-

Veröffentlicht unter Allgemein |

Weihnachtsbrief 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wer hätte am 01. Januar 2020 gedacht, was für ein schweres, zermürbendes, uns alle und unsere Gesundheit bedrohendes Jahr vor uns liegt.

Die Corona-Pandemie hat unser gewohntes Leben im Familien- und Freundeskreis und in der politischen Arbeit verändert und beeinflusst, uns tut dies auch noch immer.

Unsere zahlreichen CDA-Aktivitäten, u.a. angefangen beim Equal-Pay- Day, über den 1.Mai bis zum Tag der CDA im September konnten nicht stattfinden. Zumindest konnten wir unsere CDA-Ferienaktion im Jobcenter Solingen am 30. Juni mit reduzierter Teilnehmerzahl durchführen, an der auch unser OB-Kandidat Carsten Becker teilnahm.

Viele Pressemitteilungen der CDA zu verschiedenen sozialpolitischen Themen wurden leider nicht  in der Presse veröffentlicht.

Politisch geprägt war das Jahr 2020 für uns in Solingen durch den Kommunalwahlkampf und die Kommunalwahl am 13. September 2020.

Das Ergebnis der Kommunalwahl hat nicht unseren Erwartungen entsprochen. Trotzdem ist die CDU mit 16 Mandaten erneut stärkste Fraktion im Rat und hat somit auch den Auftrag, die Politik in unserer Stadt aktiv mitzugestalten zum Wohle unserer Klingenstadt.

Kolleginnen und Kollegen der CDA vertreten im Rat, in den Bezirksvertretungen, in den Ausschüssen und weiteren Gremien die CDA und tragen zu einer christlich sozialen Politik bei. Dabei wünsche ich ihnen eine glückliche Hand und viel Kraft!

Bedanken möchte ich mich bei allen Kolleginnen und Kollegen der CDA für ihr Engagement und den Einsatz im Kommunalwahlkampf, z. B. bei Verteileraktionen, Info-Ständen, Plakatierungen, Hausbesuchen und der Mitarbeit am Kommunalwahlprogramm der CDU.

Vor allem hoffe ich, dass wir uns bald im Jahr 2021 wieder bei unseren Veranstaltungen persönlich begegnen und austauschen können. Die persönliche Begegnung und das kommunikative Miteinander können Video- oder Zoomsitzungen  nicht ersetzen.

Für das wichtige Wahljahr 2021, in dem am 26. September die Bundestagswahl stattfindet, wird wieder jeder und jede für die Arbeit im Wahlkampf gebraucht.

So werden wir auch so schnell wie möglich, wenn es hoffentlich die Lage nach der Pandemie erlaubt, Sie alle wieder zu unseren Veranstaltungen einladen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches, gesegnetes Weihnachtsfest 2020 und ein gesundes Jahr 2021.

Bleiben Sie der CDA Solingen gewogen!

Mit kollegialen Grüßen

(Klaus-Peter Watzlawek)

   – CDA-Vorsitzender –   

Veröffentlicht unter Allgemein |